Töpferkurs in der 2c

"Woher ist wohl der Ton gekommen?
Am Bergeshang wird er gewonnen,
und dann geschwemmt und auch gemischt,
mit Sand und Wasser aufgefrischt.
Wenn alle Teile richtig stimmen,
kann ich mit dem Formen beginnen."

 

In der 2c entstanden unter der Leitung von Frau Danner diese schönen Kunstwerke aus Ton.

 


Alle Vöglein sind schon da!


KEL-Gespräche

Am 29.4.2024 fanden an unserer Schule die KEL-Gespräche statt. Jedes Kind bereitete individuell seinen Tisch vor und präsentierte seine Fähigkeiten und Stärken.


Schulsportgütesiegel in Gold

Am 4. April 2024 wurde der Mittelschule 14 das Sportgütesiegel in Gold von Fr. Mag. Haberlander und Hr. Mag. Scherrer verliehen. Das Sportgütesiegel beruht auf den Angeboten, die die Mittelschule 14 im sportlichen Bereich setzen kann. Danke an alle Lehrer:innen, die den Schulsport tatkräftig unterstützen.


Kunst in der 3a

 

 

 

 

"Und wenn wir die ganze Welt durchreisen, um das Schöne zu finden: Wir müssen es in uns tragen, sonst finden wir es nicht." (Ralph Waldo Emerson)

 

Dieses Bild wurde von Vitalii aus der 3a gezeichnet.


Vorlesetag

Schüler:innen der 3b waren im Caritas-Kindergarten St. Peter und haben den Kindergartenkindern Bilderbücher vorgelesen.


Tag der offenen Tür am 10.1.2024

Download
Power Point Tag der offenen Tür.pptx
Microsoft Power Point Präsentation 40.3 MB

Schmunzelsteine der 2c

Ich schenk' dir einen Schmunzelstein;
schau her, er lacht dich an!
Er passt in jede Tasche rein
und schubst dich manchmal an.

Wenn's Leben mal nicht ganz so leicht;
er nicht von deiner Seite weicht.
Dann schau ihn an und werde heiter;
das Leben geht gleich leichter weiter!

So hilft er euch an trüben Tagen
und will mit seinem Schmunzeln sagen:
Nach Regen da kommt Sonnenschein,
den lass in euer Herz hinein!

Ich schenke auch dir einen Schmunzelstein,
er kann zwar nix und ist sehr klein;
doch lächelt ihr ihm öfter zu -
hebt auch deine Laune sich im Nu!

 

Diese wunderschönen Schmunzelsteine wurden von der 2c liebevoll in Werken mit ihren Lehrerinnen Frau Danner und Frau Kepplinger bemalt.

 


Romantische Hütte im Schnee

 

 

 

 


Diese romantische Hütte wurde von unserer Schülerin Artina aus der 3a unter der Leitung von Frau Danner mit Wasserfarben gezeichnet! Einfach zauberhaft und wunderschön gemalt!


Lebzelterei und Schulmuseum

Die 1b besuchte mit ihren Lehrerinnen Frau Raidel und Frau Mayr die Lebzelterei und das Schulmuseum in Bad Leonfelden.


Weihnachten in der 2c

Am letzten Schultag vor Weihnachten kam die 2c noch in den Genuss eines -Red Velvet Cake- in Form eines Christbaums. Diese wurde von einer Mutter gebacken. Es war ein schöner Ausklang nach den arbeitsreichen Tagen.

Bianca Kepplinger


Chemisches Experiment in der Nabe

Mit viel Begeisterung führten die Schüler:innen selbstständig ein chemisches Experiment durch.

 

Sie brachten bei dieser chemischen Reaktion eine Kupfermünze zum Glänzen und überzogen eine Büroklammer aus Eisen mit einer dünnen Schicht aus Kupfer.

 

Ganz nebenbei lernen sie so den Umgang mit wichtigen Laborgeräten wie Pipetten, Spateln, Trichtern und Spritzflaschen.

 

Theresa Mühlberghuber

 


Weihnachtszeit in der MS 14

Ich wünsche dir für diesen Advent
einen Engel, der deinen Namen kennt.
Einen Engel, der schützend hinter dir steht
und dich hält, wenn der Winterwind stärker weht.

Einen Engel, der deine Welt heller macht
und der über dich und dein Leben wacht.
Einen Engel, der deine Träume versteht
und der schützend an deiner Seite geht.

Einen Engel, der dir Mut und Freude bringt
und der leise für dich ein Weihnachtslied singt.
Einen Engel, der merkt, wenn du müde bist,
der aufpasst, dass du dich selbst nicht vergisst.

Einen Engel, der dir Zeit zum Ausruhen schenkt,
der weiß, was dir gut tut und der an dich denkt.
Ich wünsche dir für diesen Advent
einen Engel, der deinen Namen kennt.

Und möge dich zu allen Zeiten
auch im neuen Jahr dieser Engel begleiten!

(Michaela Steininger)

Flötenspiel der 3c unter der Leitung von Frau Danner

 


Wer war Pablo Picasso?

Pablo Picasso (1881-1973) war ein spanischer Maler, Grafiker, und Bildhauer und gilt als der bedeutendste Künstler des 20. Jahrhunderts.

 

Schülerinnen und Schüler widmeten sich diesem Maler und erschufen Picassobilder.

 

Sehr gelungen, wie wir meinen ... (Bild von Nico Zenker, 3a)

Petra Danner


Ernährung und Haushalt

Das Unterrichtsfach Ernährung und Haushalt gibt es bei uns ab der 4. Klasse. Dabei werden in der gut ausgestatteten Schulküche allerlei köstliche Gerichte gezaubert. Es gibt alles, was das Herz begehrt: leckere Palatschinken, ein gutes Süppchen, eine Grießcreme mit Weichselkompott, ein Kartoffelgratin oder Serviettenknödel mit Champignonsauce. Die Speisen wurden liebevoll von unserer 4b mit ihren Kochlehrerinnen Frau Danner und Frau Friedrich zubereitet! Wir sagen "GUTEN APPETIT"!


Tischfußball-Turnier in der Nabe

- Luca konnte sich im Finale gegen Samuel durchsetzen.
- Albion belegte den 3. Platz von insgesamt 23 Teilnehmern und Teilnehmerinnen.
- Die Kinder haben selbst Medaillen und Pokale gebastelt und fotografiert. 
- Jede Mitspielerin/Jeder Mitspieler bekam eine kleine Überraschung.

 


Kunst und Gestaltung in der Wildnis

Es war Freitag, der 13., ein wunderschöner, heißer Oktobernachmittag. Es ist nichts Schlimmes passiert - ganz im Gegenteil! Die Schüler:innen der 4c waren in der Ebelsberger Au entlang des Traunufers in Gruppen unterwegs und sammelten Naturmaterialien. In Anlehnung an den “Landart”-Künstler Andy Goldsworthy entstanden interessante, kreative, aufwändige Kunstprojekte.

Petra Enzenhofer, Katharina Pfeifhofer

 


Wir sind auf Instagram!

Neben unserer Homepage ist unsere Mittelschule 14 jetzt auch auf Instagram vertreten. Hier werden wir zukünftig mehr Bilder und Videos von unserem Schulalltag teilen.

Reinschauen und folgen lohnt sich!


Wandertag am 21.9.2023

Auch heuer gab es wieder unseren alljährlichen Wandertag, den alle unsere Klassen sehr genossen haben.

Ausflugsziele waren der Motorikpark, der Freinberg, der Pöstlingberg, Steyr, Grein, der Pleschingersee, die Pferdeeisenbahn, das Welios, Swingolf und die Weikerlseen.

 

Unsere Klassen hatten sichtlich Spaß und konnten auch so die Klassengemeinschaft stärken.

 


Die MS14 wünscht einen schönen Schulstart!


Schulabschlussfeier

Zum Ende des Schuljahres gibt es bei uns immer ganz traditionell unsere Schulabschlussfeier. Am Programm standen Ehrungen sportlicher Aktivitäten, das Blitzkopfturnier-Finale, die Verabschiedung der 4. Klassen und die Premiere eines Schulsongs.


Schnuppertag im Fitnessstudio

Vergangenen Mittwoch konnten sich unsere 12 Schüler/innen des Freifachs "Sport und Ernährung" im Fitnessstudio California austoben. Zu Beginn wurden alle relevanten Geräte von engagierten Trainern vorgestellt und von uns ausprobiert. Nach dem Warm-up folgte zum Schluss ein intensives Workout in einem der Kursräume.

Monika Topalovic, Sandra Diendorfer

Die Sportgruppe fliegt durch die Luft

Am 31.5. machte unsere Sportgruppe einen Ausflug in den größten Trampolinpark.
Obwohl es sehr anstrengend war u.a. den Ninja Warrior Parcours zu durchlaufen, machte es den Schüler/innen und Lehrerinnen großen Spaß im Jump Dome Leonding.

Monika Topalovic, Sandra Diendorfer

 


Zentangle der 2a

Im Rahmen des BE-Unterrichts haben die Schülerinnen und Schüler der 2a unter der Leitung von Frau Danner dieses schöne Zentangle gestaltet.


Flowerpower im WE-/BE-Unterricht

Im Werk- und Zeichenunterricht der 1b entstand diese schöne Blumenwiese aus Knopfblumen und Luftmaschenstängel! Ein absoluter Hingucker!


Badesaison eröffnet!

Die Badesaison ist eröffnet!

Am Montag, 22.5.2023, ging es für die 1b ins Schörgenhubbad zum ersten von den drei Schwimmtagen.

Die Schüler/innen haben in kurzer Zeit große Fortschritte gemacht und hatten sehr viel Spaß. Besonders viel Glück hatten wir auch mit dem Wetter. Bei heißen Temperaturen konnten wir die Außenanlage nützen und in der Pause ein Eis in der Sonne genießen.

Monika Topalovic, Thomas Gundendorfer


Modul: Ernährung und Sport

Unsere Sportgruppe stellte sich einer neuen Herausforderung. Dieses Mal konnten sich die Schüler/innen in der Boulderhalle "Der Steinbock" austoben und ihren Mut beweisen. Anfangs waren einige noch sehr kritisch, jedoch gelang es auch ihnen, die Wand hochzuklettern und ihre Angst zu überwinden. Es war ein sehr schöner, lustiger und lehrreicher Nachmittag.

Monika Topalovic, Sandra Diendorfer


Die 2a steigt hoch hinauf!


Zum Muttertag

"Für alles, was du mir gegeben,
ist jeder Dank zu klein:

drum sag ich mit Gewissheit:
Mein Herz wird immer bei dir sein."
(Annegret Kronenberg)

 

Die MS14 wünscht einen schönen Muttertag!


Spiel und Spaß in der Frühlingssonne


Buffet am Elternsprechtag

Die 4b hat zusammen mit Frau Danner, Frau Raidel und Frau Mayr ein herrliches Buffet am Elternsprechtag vorbereitet. Wir sagen DANKE!


Sieg beim Hallenfußballturnier der Linzer Pflichtschulen

Auch heuer nahmen am 19. April 2023 Schüler der 3. Klassen der Mittelschule 14 am Fußballturnier der Linzer Pflichtschulen in der MS 26 teil. Da unsere Schule das Turnier im vergangenen Jahr gewinnen konnte, lagen die Erwartungen hoch.

 

Unser Team zeichnete sich vor allem durch eine mannschaftlich starke Defensivleistung aus und musste keinen einzigen Gegentreffer hinnehmen. Mindestens so stark präsentierten sich die Spieler in der Offensive und nur das Aluminium verhinderte mehrmals höhere Siege.

 

Die Schüler erreichten nach der Gruppenphase als Gruppensieger das Halbfinale und setzten sich nach einem torlosen 0 : 0 gegen die MS 17 im Elfmeterschießen durch. Das Finale endete nach der regulären Spielzeit ebenfalls mit 0 : 0. So mussten sich unsere Spieler abermals im Elfmeterschießen beweisen. Sie zeigten Nervenstärke, entschieden dieses letzte Elfmeterschießen ebenfalls für sich und erreichten somit wieder den 1. Platz.

 

Der Turniersieg ging demnach wie im letzten Schuljahr an das Team der 3. Klassen unserer Schule. Zum ersten Mal bei diesem Turnier wurde auch der Torschützenkönig des Turniers geehrt: Nikola Jovanovic aus der 3c der MS 14.

 

Insgesamt kann man sagen, dass sich die Mannschaft der Mittelschule 14 hervorragend präsentiert hat und daher überaus verdient gewonnen hat.

 Martin Eckerstorfer, Markus Kienberger


Modul: Ernährung und Sport

Neben den vielen Sporteinheiten spielt auch das Thema Ernährung eine wichtige Rolle in unserem Modul. Dieses Mal haben wir uns mit dem Thema „Veganismus“ beschäftigt. Bei diesem Wort denken viele Kinder an Verzicht auf leckeres Essen. Wie gut Gerichte ohne tierische Produkte schmecken können, haben die Schüler/innen beim Verspeisen ihrer selbstgemachten Pizza und der leckeren Nachspeise erfahren. Auch theoretisch konnten wir beim Recherchieren und Präsentieren einiges an Wissen über verschiedene Ernährungsarten dazugewinnen.

Monika Topalovic, Sandra Diendorfer


Buddybook

Passend zur Klassenlektüre „Drachen haben nichts zu lachen“ haben die Schüler/innen der 1b ein eigenes „Buddybook“ gestaltet. Hier halten sie die wichtigsten Informationen zum Buch fest und können ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Monika Topalovic, Ursula Dick


Technisches Werken

Die M.I.N.T. Gruppe "Technisches Werken" baut an einem Gewächshaus für die MS14. Eine Kuppel, genauer ein Geodesischer Dom wird, sofern der Bau gelingt, Obst, Gemüse und Blumen beherbergen.

Alexander Mittermayr


Modul: Ernährung und Sport

Donnerstag, 7:00 Uhr - Zeit für Morgensport!

 

Schüler/innen, die sich für das neue Modul “Ernährung und Sport” angemeldet haben, treffen sich regelmäßig zum Morgensport. In der halben Stunde vor Unterrichtsbeginn bietet sich die Möglichkeit, Sport zu betreiben und fit für den anstrengenden Schultag zu werden. Es ist sehr erfreulich, dass sich so viele Schüler/innen freiwillig melden und motiviert zur morgendlichen Sportrunde erscheinen. Hier ein kleiner Einblick!

Monika Topalovic, Sandra Diendorfer


Abschlussmenü der 4b

Zum Abschluss des Kochunterrichts gab es nochmal ein herrliches 3-Gänge-Menü und zwar alles, was das Herz begehrt: Orientalische Linsensuppe, Hühnerkartoffelcurry und ein Mohnkuchen-Schichtdessert. Den Schülerinnen und Schülern der 4b hat das Kochen sehr viel Freude bereitet.

Petra Danner


Theaterstück: Der Fluch

Vorhang auf! Die Theaterwerkstatt der MS14 hat in den letzten Wochen dieses grandiose Theaterstück auf die Beine gestellt. Ein Fluch, der gebrochen werden muss. Unter der Leitung von Frau Prummer gaben die Schülerinnen und Schüler ihr schauspielerisches Können zum Besten. Es war sehr unterhaltsam und wir sagen DANKE für diese großartige Darbietung!


Minigolf im Sportunterricht der 4b

Minigolf in der Schule? Na klar! Die 4b hat mit Hilfe von Frau Pusch und Herrn Beric den Turnsaal in eine Minigolfanlage verwandelt. Minigolf fördert nicht nur die Technik und die Geschicklichkeit, sondern auch die Konzentration. Die Schülerinnen und Schüler hatten viel Spaß dabei, ihr Können an den verschiedenen Bahnen unter Beweis zu stellen.

Michaela Pusch, Semir Beric


Tag der offenen Tür

Am 25. Jänner fand an unserer Schule der Tag der offenen Tür statt. Die vierten Klassen der Volksschule 21 und der Volksschule 33 besuchten uns und hatten die Gelegenheit aktiv an sechs verschiedenen Workshops teilzunehmen. Die von Lehrkräften organisierten Stationen wurden zum Teil von Schüler*innen der zweiten Klassen betreut, die mit großer Freude den jüngeren Gästen auf interaktive Art und Weise einen Einblick in einige Inhalte verschiedener Fächer ermöglichten.

 


Knetspaß in der Nabe


Malen nach Musik

Mit Wasserfarben und Pinsel ausgestattet, konnten sich die Schülerinnen und Schüler der 3c Klasse nach den Rhythmen der Musik austoben. Schnell oder langsam, zackig oder rund, dunkle oder helle Farben….die Ergebnisse können sich sehen lassen. Es entstanden wunderbare abstrakte Malereien. Spannend waren auch die anschließenden Bildanalysen der Schülerinnen und Schüler.

Petra Enzenhofer


3c auf den Spuren von Gustav Klimt

Ganz nach dem Vorbild des berühmten österreichischen Malers Gustav Klimt und seinem Meisterwerk „Birkenwald“ entstanden wunderbare Herbst- und Winterbilder in der 3c Klasse. Die Werke wurden im Malstil des Pointillismus gemacht.

 Petra Enzenhofer


Linzer Lehrlings- und Lehrbetriebsmesse am 8.11.22 im Palais Kaufmännischer Verein


Autorenlesung der 1. Klassen


Bauen und Wohnen im Werkunterricht der 2b


Claude Monet in der Klasse 2a


Fußball-, Basketball- und Badmintonturnier

Fußballturnier:
Heuer fand unser traditionelles Kleinfeldturnier auf unserem Sportplatz statt.
Unsere 1. und 2. Klassen zeigten technisch sehr anspruchsvollen Fußball.
In einem spannenden Finale setzte sich sensationell die 1c die Krone des Ms14 Turniers auf.
Nächstes Jahr werden aber wieder einige Klassen auf eine Revanche pochen.

 

Basketballturnier:
Eine Premiere an der MS 14 war unser diesjähriges Basketballturnier.
Im Modus 3 vs 3 (street all) zeigten die Ballkünstler der 3. und 4. Klasse ihr Können.
Dank spektakulärer Körbe und unglaublicher Athletik holten sich die Burschen der 4a vollkommen verdient den ersten Platz.
Auch dieses Turnier schreit nach einer Wiederholung.

 

Badminton-Turnier der Mädchen am 27.06. und 29.06.2022

Zum ersten Mal fand in der MS14 ein Badminton-Turnier für die Mädchen statt.

Die Schülerinnen spielten sehr fair und waren mit großer Begeisterung dabei. So gab es manch hart umkämpften Ballwechsel bis zum Schluss.

 

Es wurde mit vollem Einsatz für den Sieg gespielt, dabei kamen auch Spiel und Spaß nicht zu kurz.

 

Beim Badminton-Turnier der 1. und 2. Klassen gab es folgende Platzierungen:

 

1. Platz: 2B

2. Platz: 1A/I

3. Platz: 1C

 

Beim Badminton-Turnier der 3. und 4. Klassen gab es folgende Platzierungen:

 

1. Platz: 4B/Gundis Team

2. Platz: 4B/I

3. Platz: 3A/I

Sportlehrerinnen und Sportlehrer der MS14


Die 2c hat im Rahmen der Projekttage unseren Linzer-Bürgermeister Klaus Luger getroffen.


(Video aus dem Jahr 2021 mit der ehemaligen Direktion)



Die MS 14 macht Schule

bunt - kreativ - lebendig