Nachmittagsbetreuung an der MS 14

Die Mittelschule 14 bietet die Möglichkeit sich zur Nachmittagsbetreuung anzumelden. In der Nachmittagsbetreuung gibt es unter der Begleitung des Lehrpersonals der Mittelschule 14 ein ausgewogenes Mittagessen, das von der Firma Gourmet geliefert wird.

 

Beim Essen wird selbstverständlich darauf geachtet, dass kein Schweinefleisch serviert wird und auch auf Allergien wird natürlich Rücksicht genommen – so können alle gemeinsam essen und sich dabei mit ihren Freunden und Freundinnen unterhalten.

 

Nach dem Mittagessen können in den Freizeitstunden der Gruppenraum mit gemütlicher Sitzecke und Tischfußballtischen und auch der großzügige Garten genützt werden.

 

Sonne tanken, Gleichgewichtsübungen an der Slackline, Federball, Tischtennis oder Schneeballschlacht, im Garten ist der Stress des Vormittages schnell vergessen. Ist einem mal nicht nach körperlicher Aktivität, stehen auch viele Gesellschaftsspiele zur Auswahl.

 

Natürlich kommt aber auch die Hausübung nicht zu kurz. Es gibt täglich mehrere Lernstunden, die von Lehrpersonen der Schule betreut werden und Ihr Kind bei Bedarf auch Unterstützung und Hilfestellungen bei den Aufgaben bekommt.

 

Es kann aber trotzdem sein, dass Ihr Kind in dieser Stunde nicht alle Hausübungen geschafft hat. Bitte achten Sie deshalb zu Hause darauf, dass wirklich alles erledigt wurde.

 

Die Nachmittagsbetreuung endet von Montag bis Donnerstag um 16:00 Uhr und am Freitag um 14:15 Uhr.

 

Das Anmeldeforumlar kann jederzeit beim Klassenvorstand oder in der Direktion abgeholt werden.

 

 

WICHTIGE INFORMATIONEN über spezielle Corona-Maßnahmen in der Nachmittagsbetreuung:

 

Ihr Kind braucht eine beschriftete Trinkflasche, aus der es während des Essens und auch danach trinken kann.

 

Vor und nach dem Mittagessen muss in der Nachmittagsbetreuung ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.